Das Gold der Worte verbirgt sich oft zwischen den Zeilen. Die Kalligrafie ermöglicht euch eine genaue Studie der Textpassagen, die oft in prunkvoll musikalischer Kutsche versteckt am Ohr vorbeipreschen. Nehmt euch Zeit und Textmarker zur Hand, wählt ein Album und einen Song aus und beginnt in Ruhe zu lesen. Vielleicht findet ihr auf diesem Wege sogar zu euch selbst.